Die 17. internationale Occhi-Ausstellung in der Burgmannstadt Horstmar am 14. und 15. Juni 2003 im “Alten Rathaus” sowie Handarbeiten und Occhi in der “Ratsschänke” war wie im Vorjahr ein voller Erfolg.

Am Samstag um 14 Uhr wurde die Ausstellung in der “Ratsschänke” von Bürgermeister Robert Wenking eröffnet.

Margret Hölscher und Maria Schulenkorf hatten die Ausstellung wieder hervorragend organisiert und stellten wunderschöne Tischdekorationen vor.

Ausstellerrinnen aus Deutschland, England, Dänemark, Holland, Italien und Russland zeigten wieder ihre ganz individuellen kostbaren Handarbeiten.

Es wurde bei den Ausstellerrinnen viel gefachsimpelt und Erfahrungen ausgetauscht. Man stand staunend vor dem Schachbrett und bewunderte vor allem das Pferdchen. Eine wunderschöne Arbeit wieder von Ineke Kuiperi aus Holland, die bei allen größte Bewunderung hervorrief.

In diesem Jahr habe ich, dem Modetrend folgend, mich mit Multicolorgarnen beschäftigt und u.a. verschiedene Occhispitzen in Verbindung mit Stoff und Anhäkeldeckchen zu, wie ich meine, schönen Deckchen verarbeitet. Außerdem bin ich dazu übergegangen, diese Arbeiten als Anleitungen zu dokumentieren.

Überrascht war ich, dass meine uralten Taschentücher einige Beachtung fanden. Zugegeben-ermaßen, sind sie sehr filigran und als Einstecktücher sicher eine Augenweide. Ich bin dabei, sie neu anzufertigen. Die Be-sucher dieser Ausstellung waren sehr interessiert an unserer Handarbeit und wussten auch durchaus darüber Bescheid.

Vorstellen möchte ich auch den “Doppelknoten” Heft 4. Blätter für Schiffchenarbeit, herausgegeben von Christel Wutzmer und Agnes Focke.

In diesem Heft: Schmetterlinge – Butterflies – Lepidoptera. Sehr zu empfehlen, da wunderschön.  

E-Mail:  doppelknoten@chriwu.de
Internet: www.chriwu.de

Vor der Tür des alten Rathauses machte Herr Groß mit T-Shirt (Auf-schrift: Occhi ist Schiffchenspitze) und seiner Drehorgel auf die Occhiaus-stellung aufmerksam. Eine originelle Idee!

Frau Iris Niebach aus Prato bei Florenz hat eine eigene Homepage, die ich sehr empfehlen kann:
Internet: www.iristatting.com
e-mail:  info@iristatting.com

Susanne Koch und Andrea Grundkötter aus dem Schwabenländle, zum ersten Mal in Horstmar, zeigten Ostereier in klassischem Occhi und Nandueier sowie ein wunderschönes Straußenei in Kreativ Occhi.

Wie in jedem Jahr war Horstmar auch in diesem Jahr wieder eine Reise wert. Besucher und Aussteller freuen sich schon auf die nächste Ausstellung.

zurück zum Anfang der Seite
Ufo05
Horstmar 2003

Rolf Kellner
Bergweide 41
D - 77887
Sasbachwalden

RK-Logo110